Sie sind hier: Vest / Archiv / Typologie der Schokohasen-Esser
 

Typologie der Schokohasen-Esser

Und, wie essen Sie Ihren Schoko-Osterhasen? Eine Frage, die Sie vielleicht bis jetzt nicht beschäftigt hat. Bis jetzt...

An diesem Wochenende liegen sie in fast jedem Osternest: Aus Vollmilch, mit Minze oder Zartbitterschokolade - die Schokoladenosterhasen.
Und je nachdem, wie Sie Ihren Hasen verputzen, können Experten sagen, was für Charaktereigenschaften Sie haben.
Es ist tatsächlich eine Wissenschaft für sich: Sag mir, wie du deinen Schoki-Hasen isst und ich sage dir, was für ein Typ Mensch du bist.
Der Psychologie-Professor Alfred Gebert aus Münster hat die verschiedenen Schoko-Hasen-Vernichter-Typen untersucht.

Hier ist die schonungslose Wahrheit: welche Eigenschaften gehören zu welchem Futter-Typ?

Der Ohrenbeißer

Der Klassiker: Jeder zweite Deutsche fängt beim Osterhasen bei den langen Ohren an. Und je nachdem, wie groß das Häschen ist, werden entweder nur die Ohren oder gleich der ganze Kopf verputzt.
Das sieht erstmal brutal aus, ist aber ganz harmlos:
Die Ohrenbeißer sind meist praktisch veranlagt. Manchmal wirken sie oberflächlich - aber eigentlich sind sie sehr nett und hilfsbereit.

Der Popo-Beißer

Die Egoisten unter den Schoko-Genießern! Am Hasen-Popo ist die Schokoladen meistens am dicksten. Der erste Bissen soll für den „Popo-Beißer" den vollen Genuss bringen. Für ihn ist das Beste (die meiste Schoki) gerade gut genug!

Der Zerkrümler

Er schlägt mit der flachen Hand auf den noch eingepackten Schokohasen und zerkrümelt ihn genüsslich. Dieser Typ hat es eilig, ist aber in seinem Tun sehr effizient und besonders zielstrebig.

Der Henker

Aua! Der Henker bricht den armen Schokohasen einfach in der Mitte in zwei Stücke. Auch das sieht brutaler aus, als es eigentlich ist. Denn der Henker hat durchaus gute Eigenschaften: er ist handwerklich begabt und ordentlich. In Wertefragen ist er (oder sie) eher konservativ.

Der Zerstörer

Ordnung muss sein: Nach dem er den Schokoladenhasen ausgewickelt hat, wird das Papier glatt gestrichen und als „Unterlage" für das anschließende Gemetzel benutzt: Der Zerstörer zerbröselt den Hasen in Tausend Einzelteile.
Für den Psychologie-Professor gebert ist dieser Typ nur schwer einzuschätzen. Der Zerstörer ist oft auf der Suche nach der eigenen Identität. Manchmal wirkt er ansteckend lebenslustig und dann ist er wieder cool und unnahbar.

Der Wieder-Einwickler

Der Wieder-Einwickler ist meistens „die Wieder-Einwicklerin". Vor allem Frauen, die gerade eine Diät machen gehören zu dieser Kategorie.
Der Hase wird an einer Stelle ausgewickelt, ein kleines Stückchen wird herausgebrochen und der Rest sofort wieder eingewickelt.
Wer nicht gerade auf Diät ist, will als „Wieder-Einwickler" nicht so viel von sich preisgeben und ist vielleicht etwas verklemmt.


Weitersagen und kommentieren
...loading...