Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2012 und früher / Cranger Kirmes
 

Cranger Kirmes

Crange! Einmal im Jahr is’ Kirmes am Kanal

Am ersten Wochenende im August ist es wieder soweit - das größte Volksfest in NRW beginnt und in Herne herrscht Ausnahmezustand. Vier Millionen Menschen pilgern an zehn Tagen zum Kirmesplatz am Rhein-Herne-Kanal. 500 Schausteller freuen sich auf die begeisterten Besucher aus der Region. Erstmals in diesem Jahr drehen sich die Karussells sogar schon am Donnerstagabend. Dies ist sicherlich eine gute Gelegenheit für alle, die besonders neugierig sind, den Platz zu erkunden. So viel sei verraten: das nostalgische Riesendrad Bellevue ziert nach einjähriger Abstinenz in diesem Jahr wieder den Platz, der Olympia Looping dreht seine Kurven unter dem Cranger Himmel und die Wildwasserbahn sorgt für eine frische Brise bei sommerlichen Temperaturen.

Insgesamt stehen rund 60 Fahr- und Laufgeschäfte auf dem Platz. Für den besonderen Kick sorgen der Power Tower, Star Flyer oder der Flash. Da wird einem fast beim Zugucken schon schwindelig. Wer sich in den weltweit höchsten transportablen Freifallturm „Power Tower 2" begibt, wird zunächst 66 Meter in die Höhe gefahren, um dann mit einer Fallgeschwindigkeit von 16 Metern pro Sekunde in Richtung Erdboden zu rasen. Nach dem rasanten Auf und Ab empfiehlt es sich, erst einmal eine Pause einzulegen. Hierzu seien die Biergärten und die einzigartigen Ausschankbetriebe in den Hinterhöfen der Hauptstraße empfohlen.

Am Freitag, 5. August um 14 Uhr wird die Kirmes mit dem Fassanstich im Bayernzelt offiziell eröffnet. Stargast der Veranstaltung ist Guildo Horn, der mit seinen orthopädischen Strümpfen besser als kein anderer die Kirmesfans in Feierlaune singen wird. Am Abend um 22.30 Uhr erhellt dann ein spektakuläres Feuerwerk den Cranger Nachthimmel. Wer zu diesem Zeitpunkt in einem der zahlreichen Fahrgeschäfte sitzt, kann sich glücklich schätzen und einen einmaligen Blick auf Feuerwerk und Panorama werfen. Wer es verpasst, kommt einfach zum Abschlussfeuerwerk am Sonntag - gleiche Zeit, gleicher Ort.

www.cranger-kirmes.de

Clever sparen auf Crange!

Die Cranger Kirmes ist nicht nur ein Original - sie hat sogar eine eigene Währung! Die Fahr- und Schlemmerpässe enthalten Crangetaler im Wert von je einem Euro. Damit kann wie mit Bargeld auf dem Kirmesplatz bezahlt werden. Sie sparen mit den Pässen bis zu 25 %. Also, schnell zugreifen, denn es gibt nur eine begrenzte Auflage.

So funktioniert's:
Der Fahrpass gilt für die rund 60 Fahr- und Laufgeschäfte, wie z.B. Achterbahn, Kinderkarussell, Autoskooter oder Boxbude. Der Schlemmerpass gilt entsprechend an allen gastronomischen Betrieben sowie an allen Glücks- und Spielbetrieben. Dazu gehören beispielsweise Bierstände und Eisverkauf sowie Losbuden und Entenangeln. Die Crangetaler sind an allen Kirmestagen einlösbar - ausgenommen ist der Familientag.
Mit den Crangetalern kann wie mit Bargeld bei den Schaustellern bezahlt werden. Barauszahlung ist leider nicht möglich und Wechselgeld wird durch den Schausteller nicht ausgezahlt. Sie können aber beim Bezahlen den Crangetaler mit dem Euro kombinieren.

Vorteile auf einen Blick:

  • Sie sparen 5,- € pro Pass.
  • Einlösbar an allen Fahr- und Laufbetrieben (Fahrpass) und an allen Imbiss- und Ausschankbetrieben sowie Spielbetrieben (Schlemmerpass).
  • Gültig vom 4. bis 14. August 2011 - ausgenommen ist der Familientag am 10. August 2011.
  • Ermäßigung beim Park+Ride Parkplatz an der Forellstraße.
  • Gutschein für einen kostenlosen Besuch im LWL Museum für Archäologie in Herne und Ermäßigung für die Sonderausstellung
  • 15% Rabatt auf den Eintrittspreis im LAGO Herne

Schlemmerpass:
Verkaufspreis 20,- €
Gesamtwert 25,- € (enthält 25 Crangetaler zu 1,- Euro)

Fahrpass:
Verkaufspreis 15,- €
Gesamtwert 20,- € (enthält 20 Crangetaler zu 1,- Euro)

Crangetaler nur solange der Vorrat reicht!

Hier sind Fahr- und Schlemmerpass erhältlich, nur solange der Vorrat reicht! WAZ-Geschäftsstellen, Bürgerlokale Herne und Wanne, Kundencenter der Stadtwerke Herne, Forum Ticket Shop in Castrop-Rauxel, Duisburg Marketing, Stadtmarketing Bottrop, Stadtmarketing Gelsenkirchen, Stadtmarketing Velbert, Ticketshop der Stadtmarketing Herne GmbH und im Infomobil des HCR am Herner Bahnhof (nur während der Kirmes!).

Fritz macht schlau auf Crange!

Das Kirmes-Maskottchen Fritz führt durch einen Wissensparcours für die ganze Familie: Wie bremst die Achterbahn? Welches Fahrgeschäft hinterlässt den tiefsten Abdruck in der Erde? Die Lösung auf diese und viele weitere spannende Fragen erhalten die Besucher vom 4. bis 14. August auf der Cranger Kirmes.

Die Kirmes fasziniert die Besucher seit jeher. Früher verblüfften Magie und Zauberei - heute sind es viel mehr Größe, Höhe und Schnelligkeit der Fahrgeschäfte. Hat sich nicht jeder schon gefragt, warum man im Musikexpress immer an der Außenseite festklebt und wie die Lichtschranke in der Geisterbahn funktioniert? Andere Fragen wiederum gehen ziemlich durch den Magen: Warum popt das Corn und wie entsteht die Zuckerwatte?

Um das Geheimnis dieser Rätsel zu entschlüsseln, hat die Stadtmarketing Herne GmbH in Kooperation mit der Technischen Fachhochschule Georg Agricola zu Bochum einen Wissensparcours entwickelt. „Von der Idee des Parcours waren wir von Anfang an begeistert. Es wäre schön, wenn wir auf diesem Weg vor allem viele junge Besucher für Technik interessieren könnten", wünscht sich Dirk Hansel von der TFH Georg Agricola.

An zehn Standorten werden auf Schautafeln physikalische Zusammenhänge, logistische Leistungen und technisches Know-how vermittelt. Wer besorgt ist, dass die Themen so dröge wie im Physikunterricht behandelt werden, kann beruhigt sein: In wissenschaftlicher, aber erfrischender Art und Weise werden die Lösungen auf die kniffligen Fragen hergeleitet. Begleitet wird das Quiz von Frage-Fritz, dem knuffigen Maskottchen der Cranger Kirmes.

Damit alle Tafeln gefunden werden und keine Frage ausgelassen wird, werden die Standorte durch große blaue Ballone markiert. Wie die „SchachtZeichen-Ballone" werden auch diese mit Helium befüllt. Die im Durchmesser etwa 1 m großen Ballone werden in einer Höhe von etwa 4 m über den Kirmesplatz schweben und nicht nur vom Riesenrad aus ein tolles Bild ergeben. Die Firma Sasol Solvents unterstützt das Projekt und stellt das Gas zur Verfügung.

Die Cranger Kirmes findet vom 4. bis 14. August 2011 auf dem Cranger Kirmesplatz am Rhein- Herne-Kanal (Dorstener Str. / Heerstraße) statt. Mehr Infos unter www.cranger-kirmes.de.

Veranstaltungskalender

Pferdemarkt
4. August, ab 10 Uhr | Gut Steinhausen

Eröffnungsveranstaltung
5. August, ab 14 Uhr | Bayern Festhalle

Eröffnungsfeuerwerk
5. August, 22.30 Uhr

Festumzug zum Cranger Tor
6. August, Start um 10.30 Uhr | ab Eickeler Markt

WDR4 KirmesHitparty
Schlagerkult und Diskofox mit Jürgen Marcus, Christian Anders und Bata Illic.
6. August, ab 14.30 Uhr - kostenfrei! | Bayern Festhalle

Finale Revierkönig
Finale und Prämierung des Revierkönigs 2011
9. August, ca. 20 Uhr | Bayern Festhalle

Familientag mit ermäßigten Preisen
10. August, ganztägig

BILD Festzelthammer
Tim Toupet, Jürgen Drews, Ina Colada u.v.m. bringen das Zelt in Feierlaune.
10. August, ab 19 Uhr | Bayern Festhalle
Tickets bei Stadtmarketing Herne und im Bürgerlokal Wanne, Infotel. 02323-9190514

Olaf Henning
11. August, ab 19 Uhr | Bayern Festhalle

Installation „Fontana Kanale"
14. August, 13 - 20 Uhr | Schleuse Herne-Ost

Abschlussfeuerwerk
14. August, 22.30 Uhr


Weitersagen und kommentieren