Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2012 und früher / Nikolauskrammarkt am 1. Dezember 2011
 

Nikolauskrammarkt am 1. Dezember 2011

American-Christmas-Show bei Dreams on Ice

Bereits ab 8 Uhr beginnt der Nikolausmarkt in den Straßen der Dorstener Altstadt.
Eine Vielzahl von Händlern sorgt in diesem Jahr für ein ausgewogenes und interessantes Sortiment. Zum Verkauf stehen z.B. japanisches Heilpflanzenöl, Taschen, Dufthölzer, Kräuterbonbons, Scheren, Messer und andere Schneidewerkzeuge, Küchenhelfer, Reinigungsmittel, modische Textilien, Strümpfe, Schmuck, und Accessoires rund um Mode und Schönheit. Traditionelle Jahrmarkthändler mit Kräutern und Gewürzen, Haustextilien, adventlichen Artikel, Kurzwaren, Staubsaugerzubehör sowie Mützen und Schals gegen kaltes Winterwetter ergänzen das Angebotsspektrum.
Zahlreiche Imbiss-Stände umrahmen die Krammärkte, das Getränkeangebot schließt den vorweihnachtlichen Glühwein mit ein.

Die Weihnachtsmänner der Flophause String Band sind in der Stadt und werden ab 18 Uhr ihr American-Christmas-Programm zu Gehör bringen. Außer den Klassikern „Rudolph the rednose Raindeer"und „Silver Bells" werden auch viele exotische Arrangements bis hin zu hawaiianischen Weihnachtssongs zu hören sein. Als Ort haben sich die Musiker der seit über 30-Jahren bestehenden Band aus dem Ruhrgebiet die Bühne an der Eisbahn bei Dreams on Ice auf dem Dorstener Marktplatz ausgesucht.
Die kulinarischen „Hütten" werden passend zu „Winterwonderland" und „Jingle-bells" traditionellen Glühwein und viele andere Spezialitäten anbieten, so dass bei diesem Christmas-Abend außer dem Lagerfeuer nichts fehlen wird.
Die Jungs um Bandleader Hans-J. Laqua haben sich auf jeden Fall gut vorbereitet um das Christmas Gefühl mit dem Publikum zu teilen. Und so heißt es Donnerstag „Ho, ho, ho „ & „Keep it Christmas".

Weitere Infos finden Sie auf www.interevent-gmbh.de.


Weitersagen und kommentieren