Sie sind hier: Aktionen / Lichtblicke / Lichtblicke im Vest / Aktionen 2014 / Aktionen 2012
 

Aktionen 2012

Kleine Marken - Großer Scheck
Johanna Reinermann, Theo Homann, Sarah Berg und Ron Höhse freuen sich über die Ergebnisse des Malwettbewerbs. Bild: Nicole Evering

Ende November hat der Briefdienst 'Brief und mehr GmbH & Co. KG' seine ersten Weihnachtsbriefmarken herausgegeben und unterstützt damit unsere Aktion Lichtblicke. Das ist aber nicht die einzige Besonderheit, die sich 'Brief und mehr' hat einfallen lassen. Die fünf Motive der Briefmarken stammen von Kindern, die einen eigens dafür ausgerichteten Malwettbewerb gewonnen haben.

Johanna, Laura, Moritz, Lia und Sarah können ihr Bild nun in Form einer Briefmarke verschicken. Brief und mehr bietet diese Marken in den Servicepoints direkt bzw. über den Webshop an. Von jeder verkauften Weihnachtsbriefmarke wird Brief und mehr 5 Cent an die Aktion Lichtblicke spenden. Die Weihnachtsmarken für 52 Cent sind für Briefe nutzbar, die an einen Ort geschickt werden, dessen Postleitzahl mit der 4 beginnt. Für den deutschlandweiten Versand wird die Marke mit einer Zuschlagsmarke ergänzt.

Die ersten 1.000 Euro übergibt Brief und mehr am 13. Dezember 2012 direkt an Vorstandsmitglied Herrn van Spankeren von der Aktion Lichtblicke. Mit diesem Scheck möchte Brief und mehr zeigen, dass auch aus vermeintlich kleinen Beträgen von 5 ct je Marke ein großer Betrag entstehen kann. Als ein in der Region verwurzelter Briefdienst freut sich Brief und mehr, vor Ort helfen zu können.

Die 'Brief und mehr GmbH & Co. KG' mit Sitz in Münster ist seit vielen Jahren in der Brieflogistik tätig und hat nach eigenen Angaben rund 2.000 Kunden im Münsterland und im Kreis Recklinghausen. In nächster Zukunft will 'Brief und mehr' weitere Servicepoints zwischen Warendorf und Recklinghausen eröffnen.

Kirchengemeinde kocht für Lichtblicke

Das Kochteam der evangelischen Kirche in Oer-Erkenschwick hat am 9.Dezember nach dem Gottesdienst für unsere Aktion Lichtblicke gekocht. Als Zwischengang, zwischen Hauptgang und Dessert, wurden bei unserem Mittagstisch ausgewählte Texte von interessanten und bekannten Personen des öffentlichen Lebens vorgelesen. Bei der "leckeren" Aktion kamen 250 Euro zusammen.

 

 

Reisebüro veranstaltet Tombola für Lichtblicke

Beim Reisebüro Lauer in der Recklinghäuser Innenstadt können Sie nicht nur Reisen buchen. Bis zum 22.Dezember können sie im Reisebüro auf der Grossen Geldstrasse dort auch noch Lose zugunsten unserer Aktion Lichtblicke kaufen. Ein Los kostet zwei Euro, drei Lose kosten fünf Euro. Gewinnen können Sie zum Beispiel viele wertvolle Reisegutscheine und AIDA-Liegestühle. Die Tombola ist sehr gut angelaufen. Mehrere Hundert Euro sind schon zusammen gekommen.

 

 

Schöne Hunde für unsere Familien

Das Hundefrisierstübchen in Marl hat auch in diesem Jahr keine Kundengeschenke gemacht. Stattdessen haben die Kunden und auch die Inhaberin Kerstin Wieschermann für unsere Aktion Lichtblicke gespendet. Unsere Dose stand bei ihr im Geschäft auf der Plaggenbrauckstraße und freute sich über viele Euros.Insgesamt kamen 462,95 Euro zusammen. Radio Vest sagt VIELEN DANK!

Schöne Kleider für den guten Zweck

Das Fotostudio Keepsmile hat im Restaurant Mythos in Castrop-Rauxel eine Modenschau veranstaltet. Dabei kamen insgesamt 750 Euro für unsere Aktion Lichtblicke zusammen.

Modeln für "Lichtblicke"

Die Boutique "by Rena K." in Recklinghausen und der Friseursalon Bajrami in Herten haben gemeinsam am 17.11.2012 eine Modenschau in den Räumlichkeiten des Friseurs (Antoniusstr. 17-19, Herten) veranstaltet.

Es wurden ca. 80 Gäste eingeladen. Vier Models, darunter auch Nina Bauer (besser bekannt aus der Sendung "Das perfekte Model") haben Outfits von Vivienne Westwood, Moschino, J.P. Gaultier, Gustav, Barbara Schwarzer und Iceberg vorgeführt. Nach dem ersten, kostenlosen Begrüßungsgetränk wurden alle weiteren Getränke gegen Spenden serviert!

Beide Betriebe sammeln zur Zeit noch weiter Spenden für unsere Aktion Lichtblicke.

Wir sagen VIELEN DANK!

HERZLICHEN DANK AN DIE KANZLEI STRUTZ

Zum wiederholten Mal setzten sich die Mitarbeiter der Kanzlei Strutz für unsere Aktion Lichtblicke ein und sammelten im Rahmen der Veranstaltung "Recklinghausen leuchtet" beim Glühwein- und Kinderpunschverkauf stolze 1.000 Euro.
Der Dank geht auch an die Glühwein- und Punschtrinker, die durch Ihren Beitrag zu Spendern wurden.

Einen Scheck in Höhe von 1000 Euro überreichten (v.l.) Friederike und Aline Strutz an (v.r.) Markus Schwab, Julia Winterfeld, Thomas Wagner und Manfred Stabenau.

Tolles Engagement für den guten Zweck

Für unsere Aktion Lichtblicke lassen sich viele unserer Hörer jedes Jahr etwas einfallen. In diesem Jahr organisierte die Kanzlei Strutz aus Recklinghausen schon zum zweiten Mal eine Riesen-Kinderparty auf dem Rathausplatz. Die Unterstützung von mehr als ein Dutzend Firmen hatten das Event möglich gemacht, auf dem es jede Menge Aktionen und Spiele für Kinder gab, die sogar zum größten Teil kostenlos waren.  Eltern und Besucher spendeten kräftig für Lichtblicke - und die Kinder hatten Riesenspaß!

(s. Foto) David Petzold, Manfred Stabenau und Markus Schwab, in Vertretung der Aktion Lichtblicke, freuten sich über 2600 Euro, die ihnen von RA Eberhard Strutz und seinen Töchtern Friederike und Alina (v.r.) überreicht wurden.

Event- & Reiseservice Recklinghausen sammelt 700 Euro für Lichtblicke

Der Event- & Reiseservice Recklinghausen ist seit Anfang des Jahres unter neuer Führung. Beim Sommerfest vor dem Geschäft auf der Mühlenstraße in Recklinghausen wurde eine Tombola organisiert. Dabei sind 700 Euro für unsere Aktion Lichtblicke zusammengekommen. Der besondere Clou: Bei den Losen für die Tombola waren keine Nieten dabei. Über 500 Gewinne wurden so den Kunden angeboten. Wir freuen uns über soviel Engagement für Lichtblicke und sagen DANKESCHÖN!

Klinikum Vest spendet 950 Euro für Lichtblicke!

Das Geld haben die Mitarbeiter des Klinikum Vest, Paracelsus-Klinik Marl, bei verschiedenen Gelegenheiten gesammelt. Durch den Verkauf des knuddeligen Teddys "Vestus" sind rund 200 Euro zusammengekommen. Der Waffelverkauf der "Grünen Damen" im blauen Kittel am Tag der offenen Tür brachte 150 Euro ein. Über 300 Waffeln wurden verkauft! Die Physio-Abteilung der Paracelsus-Klinik konnte bei Ihrer Massier-Aktion stolze 450 Euro einnehmen und "knetete", was das Zeug hielt. Aber damit noch nicht genug: Bei der Eröffnung der Elternschule kamen durch den Verkauf von leckerem Kuchen weitere 150 Euro zusammen.

Radio Vest Chefredakteur freute sich bei der Scheckübergabe über soviel Engagement und bedankte sich mit Kaffee, Kuchen und einer ausführlichen Senderführung bei den Überbringern des Geldes Frau Borgers, Frau Labends, Frau Euting, Frau Warzog und Frau Filipowski. Die gesamte Redaktion sagt HERZLICHEN DANK für das tolle Engagement!

Minikicker der SG Suderwich haben 105 Euro gesammelt

Am 18.12 haben die Minikicker der SG Suderwich bei einem Hallenturnier eine Fußball-Spardose selbst gebastelt und aufgestellt. Für unsere Aktion Lichtblicke kamen so am Ende 105,10 Euro zusammen. Wir sind immer wieder begeistert, wie vielfältig unsere Aktion Lichtblicke unterstützt wird und wie kreativ die Ideen sind. Liebe Minikicker, HERZLICHEN DANK für Eure Unterstützung!

Dorstener Plätzchen-Aktion für Lichtblicke

Freudige Überraschung in der Redaktion: Thomas Stachauer aus Dorsten hat uns ein Paket geschickt. Darin lagen leckere selbstgemachte Plätzchen und ein Verrechnungs-scheck über 120 Euro für die Aktion Lichtblicke. Das Geld ist durch den Verkauf der Plätzchen in Dorsten zusammengekommen. Unterstützt wurde die Aktion vom Restaurante La Piazza, Taxi Heethey und der Goldschmiede Bellendorf. Danke für soviel Engagement!!

Tiemeyer wechselte Räder für den guten Zweck

Nach der großen Eröffnung im September hat sich die Tiemeyer-Gruppe in der aktuellen Räderwechsel-Saison etwas ganz besonderes ausgedacht: Gemeinsam mit den Recklinghäuser Kunden wurde etwas für unverschuldet in Not geratene Kinder und Familien getan. Bis zum 15. Dezember 2011 gab es bei Autos den Räderwechsel für den guten Zweck -  5,00 Euro der Kosten pro Auto, bei dem die Räder gewechselt wurden, gingen an unsere Aktion "Lichtblicke". 93 Autofahrer haben ihre Reifen für den guten Zweck wechseln lassen, was insgesamt 465 Euro für Lichtblicke einbrachte.

 

 

Adventstombola des Reisebüros Lauer

Das Reisebüro Lauer in Recklinghausen hat unsere Aktion Lichtblicke mit einer Adventstombola unterstützt. In der Filiale auf der Große Geldstraße wurden Lose verkauft. Es gab insgesamt 50 Gewinne. Der Hauptgewinn: 2 Karten für das DFB-Pokalspiel VfL Bochum gegen Bayern München. Weitere Preise: Karten für das GOP-Variete in Essen, ein Liegestuhl von der AIDA und Überraschungspreise.Bei der Lichtblicke-Tombola kamen stolze 1000 Euro für Lichtblicke zusammen.

 

Haare schneiden für den guten Zweck

Der Friseursalon "Haar am Hafen" in Datteln hat ebenfalls für Lichtblicke gesammelt. Von jedem Haarschnitt wurde 1 Euro für Lichtblicke gespendet. Bei der Aktion kamen 250 Euro zusammen. Vielen Dank!

Kuchen für Lichtblicke

Am verkaufsoffenen Sonntag (11. Dezember, 13 bis 18 Uhr) wurde im Pferdesporthaus Loesdau in Recklinghausen Kuchen für Lichtblicke verkauft. Wir sagen Herzlichen Dank für eine Spende von 300 Euro für unsere Aktion!

Sommerfest 2011 der Kanzlei Dr. Strutz

Für unsere Aktion Lichtblicke lassen sich ja viele unserer Hörer jedes Jahr was einfallen. Die einen stricken Schals, die anderen verkaufen Waffeln und die Kanzlei Strutz aus Recklinghausen organisierte sogar eine Riesen-Kinderparty. Auf dem Rathausplatz gab es jede Menge Aktionen und Spiele für Kinder, die meisten kostenlos. Möglich wurde das, weil fast 30 Recklinghäuser Firmen mitmachten - und alle hatten sich was tolles ausgedacht. Die Eltern spendeten also kräftig für Lichtblicke - und die Kinder hatten Spaß.

David Petzold konnte sich bei der Spendenübergabe über einen Betrag in Höhe von 3.120,94 Euro für die Aktion "Lichtblicke" freuen. Vielen vielen Dank!

Das Glücksrad für den guten Zweck

Am 28. Mai 2011 gab es auf dem Recklinghäuser Rathausplatz ein großes Kinderfest. Und zwar mit allem, was dazu gehört: Beppo,dem Clown, Kinderschminken, Jongleure und und und. Und was natürlich auch nicht fehlen durfte - das Glücksrad. Aufgestellt vom Architektenbüro Sander aus Recklinghausen. Und für einen kleinen Betrag durften die Kinder mitmachen. Und die Einnahmen hat das Architektenbüro jetzt unserer Aktion "Lichtblicke" gespendet. 250 Euro kamen so zusammen - für Familien in NRW, die unverschuldet in Not geraten sind. Vielen Dank dafür!

Foto: Ulrich Nickel, Recklinghäuser Zeitung
Massage für den guten Zweck

Das Therapiezentrum MediVital in Dorsten massierte auch in diesem Jahr wieder für Lichtblicke. Mit einer klassischen Massage konnten Sie sich verwöhnen lassen und dabei noch gutes tun. Alle Einnahmen der Massage wurden komplett an Lichtblicke gespendet. Dabei kamen 650 Euro zusammen.

 

"Recklinghausen leuchtet" - Glühwein für Lichtblicke

Zusammen mit der Kanzlei Dr. Strutz haben wir während "Recklinghausen leuchtet" an jedem Freitag an der Strecke (Herzogswall 10) Glühwein zugunsten unserer Aktion Lichtblicke verkauft. Den Glühwein spendete die Kanzlei Dr. Strutz; heiss serviert - natürlich in Radio Vest Tassen. So sind über 1.700 Euro zusammengekommen. Wir sagen herzlichen Dank für das tolle Engagement!

 

 

Restaurant Gobi spendet 600 Euro für Lichtblicke

Das Gobi in Oer-Erkenschwick ist ein mongolisches Restaurant, hat Ende 2011 Eröffnung gefeiert. Aber statt Geschenken wurde fleißig Geld von den ersten Gästen gesammelt. Und so konnten am Ende ganze 600 Euro an unsere Aktion Lichtblicke gespendet werden. Vielen Dank dafür!

 

Diakonie Recklinghausen misst Blutdruck für Lichtblicke

Am 13.12 hat die Diakonie Recklinghausen Ihren Blutdruck und Blutzuckerwert für unsere Aktion Lichtblicke gemessen. Auf dem Altstadtmarkt gab es dazu auch noch Tee, Plätzchen und Weihnachtsgebäck. Spenden konnten Sie, was sie wollten. Zudem wurden auf der Weihnachtsfeier der Diakonie die Auszubildenden "versteigert". So kamen insgesamt 611 Euro zusammen.

Bären-Apotheke in Datteln und Dorsten spenden Bärentaler

In der Dattelner und Dorstener Bären-Apotheke bekommt jeder Kunde nach einem Einkauf einen Taler als Dankeschön. Im vergangenen Jahr haben viele der Kunden ihren Taler schon für unsere Aktion Lichtblicke gespendet. So kamen über 1.000 Euro zusammen. Wir sagen Dankeschön für Ihre Spende!

 

 

Hundefrisierstübchen in Marl verzichtet auf Kundengeschenke

Das Hundefrisierstübchen in Marl verzichtete in diesem Jahr auf Kundengeschenke. Keine Leckerchen, keine Weihnachtskarten - die Inhaberin hatte zu viel zu tun und spendete das Geld für Lichtblicke. Ihre Kunden sind begeistert und viele haben auch schon selbst ein paar Euros dazu getan. So kamen insgesamt 107,70 Euro zusammen. Vielen Danke dafür!

 

 

"Tausche Glühwein gegen Glühbirne"

...so hieß es bei den Stadtwerken Haltern am See zum Gänsemarkt. Viele Passanten auf der Rekumer Straße brachten aber nicht nur ihre alte Glühbirne mit, sondern warfen auch noch einen Obolus in die bereit gestellte Spendendose. 234,30 Euro kamen so an den beiden Tagen zusammen. Die Stadtwerke stockten den Betrag auf 500 Euro auf und stellten ihn unserer Aktion "Lichtblicke" zur Verfügung. Vielen Dank dafür! 


Weitersagen und kommentieren
...loading...