Datteln: Anzeige nach Ärger auf Schulhof

Die Polizei sucht nach Jugendlichen, die am frühen Dienstagabend einen 8-jährigen Jungen aus Datteln mit Steinen und Hölzern beworfen haben sollen. Der 8-Jährige blieb unverletzt, zeigte den Vorfall aber einen Tag später bei der Polizei an. Demnach war er am Dienstag gegen 18.30 Uhr mit einer Freundin auf dem Schulhof an der Straße Grüner Weg. Eine Gruppe mit Teenagern habe ihn dann beworfen, außerdem seien die Jugendlichen hinter ihm hergerannt, so dass er sich bedroht fühlte. Die Jugendlichen wurden als etwa 14 bis 16 Jahre alt beschrieben. Einer hatte demnach lockiges Haar und schwarze Nike-Sneaker, einen schwarzer Pullover mit weißen Streifen und eine schwarze Hose an. Ein anderer trug ein weißes T-Shirt mit blauen Streifen. Wer Hinweise zu der Gruppe geben kann oder den Vorfall selbst mitbekommen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei (unter Tel. 0800/2361 111) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline