Datteln: "Dooring-Unfall" mit Beifahrertür

Bei einem "Dooring-Unfall" auf der Castroper Straße ist am späten Donnerstagnachmittag ein 83-jähriger Fahrradfahrer aus Datteln verletzt worden. Der Mann war gegen 17.25 Uhr auf dem Radweg in Richtung Südring unterwegs als plötzlich die Beifahrertür eines geparkten Autos aufging und er dagegen prallte. Der 83-Jährige stürzte und musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 8-jähriges Mädchen aus Datteln die Beifahrertür geöffnet, ohne sich vorher richtig umzusehen.

Um Dooring-Unfälle zu vermeiden, sollten Sie beim Aussteigen immer aufmerksam sein und vor dem Öffnen sowohl den Schulterblick machen als auch in den Spiegel blicken. Wenn Sie die Tür öffnen, dann möglichst übergreifen - also mit der anderen Hand öffnen, so entsteht automatisch ein Schulterblick. Und die Tür langsam öffnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline