Gladbeck: Unfall auf Verkehrsinsel

Am frühen Montagmorgen, gegen 02:00 Uhr, kam eine 38-jährige Autofahrerin aus Gladbeck auf der Horster Straße von der Fahrspur ab und fuhr auf eine Verkehrsinsel. Dabei beschädigte sie ein Verkehrsschild und einen Baum. Die Fahrzeugfront wurde stark beschädigt. Zufällig fuhr ein Rettungswagen an der Unfallstelle vorbei. Die Rettungskräfte kümmerten sich um die leicht verletzte Frau. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf knapp 4.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline