Gladbeck/Castrop-Rauxel: Unfallfluchten mit Sachschaden

Dienstag, in der Zeit von 6 bis 23.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs beim Ein- oder Ausparken einen auf der Herderstraße geparkten weißen Mercedes Sprinter an und flüchtete. Am Sprinter wurde die gesamte rechte Fahrzeugseite zerkratzt, eine Schutzleiste und eine Positionsleuchte abgerissen. Der entstandene Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Castrop-Rauxel

Auf der Gaswerkstraße fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs am Dienstag, in der Zeit von 7 bis 12 Uhr, einen geparkten weißen VW Golf an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden am Golf. Der Verursacher flüchtete.

Hinweise erbitten die Verkehrskommissariate in Gladbeck (für die Stadt Gladbeck) und Herten (für die Stadt Castrop-Rauxel) unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo