Gladbeck/Recklinghausen: Einbrüche und Diebstahl

Gladbeck:

Am Mittwoch wurde auf der Zweckeler Straße in einem Wohnhaus in zwei benachbarte Wohnungen eingebrochen. Die unbekannten Täter kamen zwischen Mittwochmorgen und dem frühen Mittwochnachmittag. Beide Wohnungen im dritten Obergeschoss wurden aufgehebelt und durchsucht. Aus einer Wohnung wurde Bargeld gestohlen, aus der anderen Wohnung fehlt offenbar nichts.

Auf der Schützenstraße wurde zwischen Mittwochmittag und Mittwochabend in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Hier haben die unbekannten Täter eine Tür im zweiten Obergeschoss aufgehebelt und durchsucht. Zum Diebesgut liegen noch keine Angaben vor.

Recklinghausen:

Auf der Westerwaldstraße sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen versuchten sie offenbar zunächst, ein Fenster an der Hausrückseite aufzuheben, was aber scheiterte. Schließlich gingen sie zu einem anderen Fenster und schlugen - mit einem Stein - eine Fensterscheibe ein. Die Einbrecher durchsuchten das gesamte Haus. Was erbeutet wurde, ist noch unklar. Der Einbruch geschah zwischen dem späteren Dienstagvormittag und dem frühen Mittwochnachmittag. Wer in dieser Zeit Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise bitte an Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline