Haltern am See: Drei Verletzte nach Zusammenstoß

An der Kreuzung Recklinghäuser Straße/Bossendorfer Damm hat es heute Morgen einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 24-jährige Fahrer eines Multivans gegen 6.30 Uhr von der Recklinghäuser Straße nach links auf den Bossendorfer Damm (Zubringer A52) abbiegen und kollidierte dabei mit der entgegenkommenden 21-jährigen Autofahrerin aus Haltern am See. Die Frau war in Richtung Marl-Sinsen unterwegs. Die 21-Jährige sowie der 24-Jährige aus Rheinberg und dessen 24-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die beiden Männer kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die junge Frau wollte selbst zum Arzt. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline