Kreis Recklinghausen: Einbrüche

Am Hainichenring haben Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch an einer Werkstatt eine Scheibe eingeworfen. In der Halle versuchten sie, einen Wechselautomaten aufzubrechen. Als die Unbekannten um 00.46 h die Alarmanlage auslösten, flüchteten sie ohne Beute.

Gladbeck:

Mit einem Stein schlugen Unbekannte am Dienstagabend die Scheibe einer Terrassentür eines Hauses am Scheideweg ein. Dann öffneten sie die Tür durch das Loch und durchsuchten die Räume des Hauses. Sie flüchteten unerkannt. Ob sie etwas mitgenommen haben, steht noch nicht fest.

Recklinghausen:

Mit einem Pflasterstein waren Unbekannte am Dienstag um 21.40 h Am Stadion die Scheibe einer Tür eines Geschäftes ein. Dann betraten sie die Verkaufsräume und verstauten Schalke-Trikots in einem Rucksack. Als die Alarmanlage auslöste, ergriffen sie die Flucht. Der Rucksack blieb liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4492945 OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo