Kreis Recklinghausen: Einbrüche und Diebstahl

Recklinghausen

Am Lohweg brachen Unbekannte am Freitag, zwischen 20 Uhr und 21.30 Uhr, in eine Wohnung ein. Sie griffen durch ein auf Kipp stehendes Fenster der Hochparterre- Wohnung und öffneten dieses. Hinweise auf die Einbrecher liegen nicht vor. Sie entkamen mit Schmuck und Bargeld.

Haltern am See

In der Zeit von 17 Uhr bis 22.20 Uhr verschafften sich unbekannte Täter am Freitag Zugang zu einem Einfamilienhaus. Sie hebelten eine Terrassentür des auf dem Bergbossendorf stehenden Hauses auf und gelangten so ins Innere. Nachdem sie mehrere Schränke und Behältnisse durchwühlt hatten, flüchteten sie mit einem Tablet und Schmuck.

Herten

Am Wochenende brachen bislang Unbekannte mehrere Gartenlauben einer Kleingartenanlage an der Polsumer Straße auf. Bislang liegen der Polizei sieben Anzeigen vor; in zwei Fällen handelt es sich um Versuchstaten. Die Unbekannten hebelten die Türen und Fenster auf, um in die Lauben zu gelangten und durchwühlten die Schränke. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts.

Gladbeck

Unbekannte hebelten die Tür zu einem Bürokomplex an der Kortestraße auf. Zwischen Samstagmorgen und Montagmorgen durchsuchten sie diverse Schränke und einen Tresor. Letztlich entkamen sie unerkannt, mit einem Handy.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline