Kreis Recklinghausen/Bottrop: Einbrüche und Diebstahl

Recklinghausen

An der Blitzkuhlenstraße entwendeten Unbekannten in der Zeit von Donnerstag bis Samstag einen Anhänger mit zwei geladenen Krafträdern. Es handelt sich um einen Viehtransporter und zwei Harley-Davidson Modelle(1x schwarz,1x grau). Der Anhänger war an der Ecke zur Berghäuserstraße abgestellt und verschlossen.

Zwischen Samstagabend und Sonntagabend gelangten bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Geschäfts an der Bochumer Straße. Sie öffneten sie Tür gewaltsam, um ins Innere zu gelangen. Das Objekt liegt gegenüber des Neumarkts. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

An der Stenkhoffstraße brachen Unbekannte in ein Reihenhaus ein. Sie hebelten ein Fenster auf und gelangten so ins Innere. Sie durchsuchten einige Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und entkamen unerkannt mit Schmuck. Der Einbruch ereignete sich zwischen Donnerstagabend und Samstagmorgen.

Unbekannte hebelten die Tür einer Werkstatt an der Friedhofstraße auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Sie durchsuchten die Räume und öffneten Behältnisse. Sie entkamen schließlich unerkannt mit einer Geldkassette (Bargeld). Die Tat fand zwischen Samstag, 17 Uhr, und heute, etwa 8 Uhr, statt.

Herten

In der Nacht zu Samstag brachen bislang unbekannte Täter in ein Schnell-Imbiss-Lokal an der Antoniusstraße ein. Sie zerstörten diverse Einrichtungsgegenstände und entwendeten Bargeld.

Bottrop

An der Paßstraße stahl eine unbekannte Person eine Armbanduhr von der innen liegenden Fensterbank und flüchtete unerkannt. Das Fenster hatte sie zuvor gewaltsam geöffnet. Der Wohnungsinhaber hat noch eine Person mit einer eingeschalteten Handytaschenlampe vor dem Fenster hocken sehen. Verdächtige Geräusche machten ihn zuvor auf die Situation aufmerksam. Der Einbruchdiebstahl ereignete sich am Sonntag, gegen 05.15 Uhr.

Zu einem weiteren Einbruchdiebstahl kam es an der Beethovenstraße, in der Zeit von Freitag (18 Uhr) bis Sonntag (11.35 Uhr). Bislang unbekannte Täter hebelten das Fenster einer Doppelhaushälfte auf und durchsuchten einige Räumlichkeiten im Haus nach Wertsachen. Ob etwas entwendet wurde, kann zur Zeit noch nicht gesagt werden. Die Täter flüchteten unerkannt.

Am Sonntag brachen Unbekannte, in der Zeit von 6 Uhr bis etwa 19 Uhr, in ein Einfamilienhaus an der Birkenstraße ein. Sie durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten und entkamen schließlich mitsamt ihrer Beute (mehrere technische Geräte, drei Gaspistolen und ein tragbarer Tresor) unerkannt vom Tatort.

Castrop-Rauxel

An der Mühlenstraße entwendeten Unbekannte einen Fernseher aus einer Wohnung. Die Tat ereignete sich am Sonntag zwischen 14.30 Uhr und 19 Uhr. Nähere Angaben zu den flüchtigen Tätern liegen bislang nicht vor.

Dorsten

An der Martin-Luther-Straße stahlen bislang Unbekannte ein Teilstück eines Regenfallrohrs von der Fassade eines Einfamilienhaus. Sie rissen das Stück aus der Wand und flüchteten unerkannt. Die Tat ereignete sich zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline