Marl: Auffahrunfall an Kreuzung

Schwer verletzt wurde eine 40-jährige Autofahrerin aus Schermbeck bei einem Unfall an der Kreuzung Dorstener Straße/ Buerer Straße. Die Frau war am Montag, um 16.40 Uhr, auf der B 225 in Richtung Marl unterwegs, als sie verkehrsbedingt an einer Ampel halten und warten musste. Ein 52-jähriger Olfener fuhr ihr sodann mit seinem Auto von hinten auf. Die Frau wurde bei dem Auffahrunfall verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline