Oer-Erkenschwick: Unfall auf der Kreuzung - drei Verletzte, Autos nicht mehr fahrbereit

Um 08.40 Uhr des heutigen Tages kam es an der Kreuzung Ahsener Straße/ Friedhofstraße/ Klein- Erkenschwicker- Straße zu einem Unfall mit drei Verletzten. Alle Beteiligten kommen aus Oer-Erkenschwick. Ein 90-jähriger Autofahrer war auf der Klein-Erkenschwicker-Straße in Richtung Recklinghäuser Straße unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 69-Jähriger mit seinem Auto auf der Friedhofstraße in Richtung Ahsener Straße. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der 90-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der 69-Jährige sowie seine 65-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht und wurden ebenfalls von Rettungskräften in ein Krankenhaus transportiert. Die beiden beteiligten Wagen waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Kreuzung war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline