Recklinghausen: Unbekannter flüchtet ohne Beute

Ein bislang unbekannter Mann betrat an Montagabend, um 21:45 Uhr, einen Lebensmitteldiscounter an der Wanner Straße. Er bedrohte eine 57-jährige Mitarbeiterin im Kassenbereich mit einer Schusswaffe und forderte von ihr das Öffnen der Kassenschublade. Als sich die Kasse nicht öffnen ließ, trat der Mann gegen die Schublade und flüchtete letztendlich ohne Beute in unbekannte Richtung. Die 57-Jährige blieb unverletzt.

Personenbeschreibung: männlich, ca. 1,85 m groß, helle Augen, sprach akzentfreies Deutsch, Bekleidung: schwarze Jacke, schwarze Sturmhaube, Jeans

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline