NRW-Landtagswahl 2022

Am 15. Mai ist Landtagswahl in NRW! Wir entscheiden, wer uns in unserem schönen Bundesland in Zukunft regieren wird. Der Kreis Recklinghausen ist von der Bevölkerungszahl der größte Kreis, deshalb fällt unsere Stimme besonders ins Gewicht.

Auf den Wahlzetteln macht ihr zwei Kreuze: Mit der Erststimme wählt ihr die Kandidatin / den Kandidaten aus eurem Wahlkreis, die/der eure Stadt im Landtag vertritt. Mit der Zweitstimme wählt ihr die Partei, die das Land regieren soll.

Landtagswahl 2022: Das sind die Kandidaten im Kreis Recklinghausen

Der Kreis Recklinghausen ist in vier verschiedene Wahlkreise unterteilt.

​​​​​​​

Wahlkreis 69 - Recklinghausen I

Stadt Recklinghausen und Stadt Oer-Erkenschwick.

Wahlkreis 70 - Recklinghausen II

Stadt Herten, Marl-Mitte, Alt-Marl, Marl-Brassert, Marl-Drewer-Nord, Marl-Drewer-Süd, Marl-Hüls-Nord, Marl-Hüls-Süd, Marl-Hamm, Chemiezone und Marl-Sinsen-Lenkerbeck.

Wahlkreis 71 - Recklinghausen III

Stadt Haltern am See, Stadt Dorsten, Datteln-Ahsen Datteln-Ostleven, Marl-Polsum

Wahlkreis 72 - Recklinghausen IV

Stadt Castrop-Rauxel, Stadt Waltrop, Datteln-Stadtmitte, Datteln-Hachhausen, Datteln-Beisenkamp, Datteln-Hagem, Datteln-Hötting, Datteln-Dümmer, Datteln-Meckinghoven, Datteln-Im-Winkel, Datteln-Horneburg, Datteln-Emscher-Lippe, Datteln-Schwakenburg, Datteln-Losheide, Datteln-Natrop, Datteln-Pelkum, Datteln-Klostern, Datteln-Bockum, Datteln-Hachhausen, Datteln-Löringhof.

skyline