Sie sind hier: Vest / Archiv / 50 Jahre Grimme-Preis
 

50 Jahre Grimme-Preis

50 Jahre Grimme-Preis - In diesem Jahr wird das Jubiläum in Marl richtig groß gefeiert. Bevor die Verleihung am 4. April 2014 im Theater Marl ist, werden in Marl viele Veranstaltungen rund um den Grimme-Preis stattfinden.

Der Grimme-Preis gehört zu den renommiertesten Film- und Fernsehpreisen in Deutschland. Anke Engelke, Günther Jauch, Hape Kerkeling und Stefan Raab gehören zu den bekanntesten Grimme-Preis-Trägern.

Nominierungen

Nominiert sind in diesem Jahr unter anderem: Joko Winterscheidt & Klaas Heufer-Umlauf für (HalliGalli - ProSieben), Nadja Uhl (Operation Zucker), Senta Berger (Und alle haben geschwiegen), das ZDF-Drama Unsere Mütter, unsere Väter, Stefan Raab (Kanzlerduell) und Olli Dittrich (Frühstücksfernsehen am Abend)

Alle Nominierten finden Sie hier.

Das große Jubiläum

Zum Jubiläum will die Stadt Marl unter dem Motto "Grimme für alle" den Preis den Bürgern näher bringen. Bei der Veranstaltungsreihe "Marl: Die Stadt und ihr Preis" werden sich die Kultureinrichtungen und zahlreichen Intitativen der Stadt Marl präsentieren.

Mehr Infos gibt es hier und zur Seite des Grimme-Instituts geht es hier.

Wir haben die Highlights für Sie:

"Vorspiel zum Fest der Kultur"

Wann:    ab 17. März 2014
Wo:        Marler Stern
Was:      Auf der Show-Bühne des Einkaufszentrums präsentieren sich Chöre, Musikgruppen und weitere kulturelle Initiativen. So bieten sie einen Vorgeschmack auf das "Fest der Kultur" am 29. März.

"Marl - Utopie: Die Präsentation

Wann:    20. März 2014 | 12 Uhr
Wo:        Theater Marl
Was:       Die Martin-Luther-King-Schule packt den Kulturrucksack aus. Unter der künstlerischen Leitung von Birgit Kraft und Alois Banneyer gibt es Theater, Tanz, Musik, Kunst und Film zu sehen.

"Jährliche Ermahnung"

Wann:    21. März 2014 | 18 Uhr
Wo:        großer Saal in der insel-VHS im Marler Stern
Was:      Der Film vom mehrmaligen Grimme-Preis-Gewinner, Heinrich Breloer wurde anlässlich des 25. Grimme-Preises gedreht. Nach der Vorführung des Films findet eine Diskussion mit dem Regisseur statt.

"Grimme für alle"

Wann:    24. März 2014
Wo:        insel-Forum und Marler Stern
Was:      Das Grimme-Institut und die insel-VHS präsentieren öffentlich die mit dem Grimme-Preis 2014 ausgezeichneten Filmproduktionen.

"Fest der Kultur"

Wann:    29. März 2014 | ab 10 Uhr
Wo:        Marler Stern
Was:      Nach dem "Vorspiel zum Fest der Kultur" bringen Chöre, Musikgruppen und weitere kulturelle Initiativen ihr volles Programm auf die Show-Bühne.

"Verleihung des 50. Grimme-Preises"

Wann:        4. April 2014
Wo:        Theater Marl

Weitere Infos finden Sie hier.


Weitersagen und kommentieren
...loading...