Sie sind hier: Vest / Archiv / Baustelle Bergstraße Marl
 

Baustelle Bergstraße Marl

Die Berg- und Victoriastraße, die zentrale Verkehrsader von Marl, wird im Stadtteil Hüls in mehreren Bauabschnitten erneuert und umgestaltet. Insgesamt werden die Arbeiten auf dem 500-Meter-Abschnitt 1,6 Millionen Euro kosten und bis Ende 2014 dauern.
Am 11. Juni 2013 beginnen die Arbeiten für den ersten Abschnitt zwischen dem neuen Kreisel an der Otto-Wels-Straße und der Römerstraße. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt bzw. über die „kleine Römerstraße" umgeleitet. Außerdem sind weiträumige Umleitungen eingerichtet, auf die schon an den Autobahnausfahrten Marl-Zentrum und Marl-Hamm hingewiesen wird.

Die Stadt Marl begleitet die Bauarbeiten mit einem Blog auf den Seiten des Zentralen Betriebshofs. Hier sollen in unregelmäßigen Abständen Bilder von der Baustelle und dem Baufortschritt gepostet werden.

Umleitungen

Foto: Peter Vogel - Fotolia

Im ersten Bauabschnitt - dem Ausbau der Bergstraße zwischen der Römerstraße und dem Kreisverkehr Otto-Wels-Straße auf der nördlichen Seite der Bergstraße - wird der Verkehr auf der Bergstraße aus Richtung Sinsen und auf der Römerstraße aus Richtung Hamm über die „kleine Römerstraße" als Einbahnstraße zur Otto-Wels-Straße umgeleitet. Dazu werden die Baken und Verengungen in diesem Straßenabschnitt entfernt. Die Vestische verlegt die betroffenen Bushaltestellen. Der aus Marl-Mitte kommende Verkehr in Richtung Sinsen und Hamm wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Der Anschluss an die Bachstraße wird gesperrt. Die Bachstraße kann dann nur noch über die Kinderheimstraße bzw. die Straße „Im Spanenkamp" erreicht werden. Nach erfolgter Sanierung der nördlichen Fahrspur wird der südliche Teil der Fahrbahn erneuert.

Großräumige Umleitung

Für den Durchgangsverkehr wird eine großräumige Umleitung ausgeschildert. Autofahrer werden mit großformatigen Hinweisschildern und einem roten Punkt von den Autobahnabfahrten Marl-Hamm (über die Römerstraße, die Heyerhoffstraße und den Lipper Weg) und Marl-Zentrum (über die Rappaportstraße und Bergstraße) sowie von der Victoriastraße in Lenkerbeck (über den Ovelheider Weg bzw. die Otto-Hue-Straße) um den Baustellenbereich herumgeführt.

Hier gibt es eine PDF-Datei mit der Übersicht über die Baustelle - und eine mit den eingerichteten Umleitungen.


Weitersagen und kommentieren
...loading...