Sie sind hier: Vest / Archiv / Gebührenerhöhungen in den einzelnen Städten
 

Gebührenerhöhungen in den einzelnen Städten

Hier die wichtigsten Gebührenänderungen zum 01. Januar 2011

Foto: parazit - Fotolia

Die Städte sparen und sparen. Aber es bringt irgendwie alles nichts. Die Schulden steigen weiter. Also rauf mit den Gebühren. Die Stadt Recklinghausen will z.B. mit umfangreichen Steuer- und Gebührenerhöhungen mehrere Millionen Euro im nächsten Jahr zusätzlich einnehmen. So soll die Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer alleine fast zwei Millionen Euro in die leeren Stadtkassen spülen. Aber es gibt auch positive Änderungen. Denn in Marl liegen die Gebühren 2011 3,4 % unter den derzeit geltenden Gebührensätzen.

Was sich in Ihrer Stadt ändert, haben wir für Sie in einer Übersicht zusammengefasst, die Sie sich HIER runterladen können.


Weitersagen und kommentieren
...loading...