Sie sind hier: Vest / Archiv / Osterfeuer
 

Osterfeuer

Foto: Christian Schwier - fotolia
Foto: Christian Schwier - Germany

Bei dem langen und kalten Winter freut man sich doch auf ein gemütliches und vor allem warmes Osterfeuer. Die meisten Städte nehmen Anmeldungen noch entgegen. Was man beim Abbrennen beachten muss, wie und wo Sie sich noch anmelden können und welches Osterfeuer Sie besuchen können - das haben wir hier zusammengefasst:







Die Regeln
Bild: Sven Margref

Einzelheiten können von Stadt zu Stadt unterschiedlich sein. Organisatoren sollten sich also rechtzeitig über die Regelungen vor Ort informieren. Hier kommen einige generelle Regelungen für den Kreis Recklinghausen:

> Die Osterfeuer unterliegen einer Anzeigepflicht.

> Für Karfreitag erteilen die Städte keine Genehmigung für
   Osterfeuer. Dem steht das Sonn- und Feiertagsgesetz NRW entgegen.

> Ein Osterfeuer ist kein Abfalleimer! Das Verbrennen von Baum- und Strauchschnitt ist nur zu Ostern als
   Brauchtumsfeuer erlaubt. Ansonsten ist das Verbrennen von Abfällen jeglicher Art verboten.

> Veranstalter müssen größere Organisationen sein. Beispielsweise örtliche  Glaubensgemeinschaften,
   Vereine, Kleingarten- und Siedlergemeinschaften.

> Die Veranstaltung muss in unmittelbarer zeitlicher Nähe zu den Osterfeiertagen stattfinden.

> Ein Feuer darf nur an geeigneter Stelle brennen. Der Abstand zu Gebäuden und Anpflanzungen muss
   groß genug sein, um Gefahren, Nachteile oder erhebliche Belastungen durch Luftverunreinigungen zu
   verhindern. Die einzuhaltenden Mindestabstände können beim Ordnungsamt erfragt werden.

> Das Feuer soll nicht zu früh aufgeschichtet werden. Vor dem Anzünden muss es noch einmal
   umgeschichtet werden, da dort oft Tiere Unterschlupf suchen.

> Die Feuer müssen dauerhaft durch eine volljährige Person begleitet werden. Die Verbrennungsstätten
   dürfen erst verlassen werden, wenn Feuer und Glut vollständig erloschen sind.

Anmeldungen im Vest

Castrop-Rauxel:
Anmelden konnte man sich bis zum 1. März. Insgesamt 23 Anmeldungen sind bei der Stadt Castrop-Rauxel eingegangen.


Datteln:
Anmelden kann man sich bis zum 25.03.2013: Anmeldeformular, Infos auf www.datteln.de

Dorsten:
Anträge können noch bis Donnerstag, den 28.03.2013 gestellt werden.
Telefon: 02362 / 663752 oder 663751  

Haltern:
Anmeldungen sind noch bis 1 Woche vor Karfreitag möglich. E-Mail: ordnungsamt@haltern.de

Herten:
Anmelden kann man sich noch bis zum 21. März. Alle Infos gibt's hier.

Marl:
Anträge können noch gestellt werden.
E-Mail: info@marl.de, Formloser Antrag: Stadt Marl, Ordnungsamt, Creiler Platz 1

Oer-Erkenschwick:
Bis zum 22. März kann man sich noch anmelden.

Recklinghausen:
Anmelden kann man sich noch bis zum 18.03.2013.
Telefon: 02361 / 501601, E-Mail: ordnungsamt@recklinghausen.de  

Waltrop:
Der Stadt Waltrop liegen 50 Anmeldungen vor. Weitere können nicht mehr angenommen werden.  

Öffentliche Veranstaltungen im Vest

Hier finden Sie die öffentlichen Osterfeuer im Vest. Falls ihre Veranstaltung fehlt, tragen Sie diese doch direkt hier ein. Wir erweitern die Liste gerne.

*
*
*
*
*
*
  • Osterfeuer

Weitersagen und kommentieren
...loading...