Sie sind hier: Vest / Archiv / Welt-Knuddel-Tag
 

Welt-Knuddel-Tag

Heute knuddelt sich das Vest! Wir feiern den Welt-Knuddel-Tag - und das passt richtig gut, denn der 21. Januar liegt genau zwischen Weihnachten (dem Fest der Liebe) und dem Valentinstag (dem Tag der Liebenden). Es ist kühl, es ist grau - von Frühling keine Spur - warum also nicht ein bisschen Wärme mit ner schönen Umarmung "tanken"?

Vor über 20 Jahren hat ein amerikanischer Pastor den 21. Januar zum "Hugging-Day" gemacht. Seit dem wird sich auf der ganzen Welt geknuddelt. Und das ist nicht nur mollig warm, sondern auch noch gesund:

Wenn wir umarmt werden, produziert unser Körper "Oxytocin". Das ist ein echtes Wohlfühlhormon. Und gleichzeitig wird weniger vom Stresshormon "Cortisol" ausgeschüttet. Wer mehrmals täglich jemanden umarmt senkt so sogar seinen Blutdruck und stärkt das Immunsystem! Knuddeln ist also nicht nur eine nette Geste, sondern kann auch glücklich und gesund machen!

David Petzold aus dem Radio Vest Morgenteam hat direkt ein paar verschiedene Umarm-Techniken ausprobiert: Von der "Gorilla"-Umarmung über die Männer-Umarmung (mit dem obligatorischen Klopfen auf die Schulter) bis hin zur Umarmung, die passt, wenn das Gegenüber krank ist. Und eins sieht man sofort: Knuddeln zaubert ein Lächeln ins Gesicht! Probieren Sie es doch auch aus!

   Seite 1 von 1   

Weitersagen und kommentieren
...loading...