Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

09.08.2016 06:30    

Immer weniger Schüler - das Schulsterben im Vest geht weiter

Liebfrauenschule Recklinghausen an der Jahnstraße - Foto: Radio Vest

Liebfrauenschule Recklinghausen an der Jahnstraße - Foto: Radio Vest

Das Schulsterben bei uns im Vest geht weiter. Weil die Zahl der Schüler weiter zurückgeht, müssen immer mehr Schulen zugemacht oder zusammengelegt werden. Vor allem Grundschulen sind betroffen.

 

Mit den Sommerferien ist zum Beispiel die Jahnschule in Recklinghausen dicht gemacht worden. Die Förderschule hatte am Ende nur noch knapp 30 Schüler - zu wenige, um den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten. In dem Gebäude werden nach den Ferien die Schüler der benachbarten Liebfrauenschule unterrichtet. Derzeit wird der Umzug organisiert. Ähnliches ist in Dorsten passiert: Die Gerhart-Hauptmann-Realschule hatte zu wenig Schüler - die restlichen, verbliebenen Jugendlichen werden in Zukunft woanders unterrichtet. Für die leeren Gebäude werden Käufer gesucht, einige werden aber auch abgerissen - so wie die Stimbergschule in Oer-Erkenschwick.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren