Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.01.2019 10:30    

Streit um bleiverseuchten Schießplatz in Datteln landet vor Gericht

- Foto: Feuerwehr Dorsten

- Foto: Sebastian Duda - Fotolia

Der Streit um den Schießplatz in Datteln landet vor Gericht. Problem ist der mit Blei verseuchte Boden des Platzes. Der Kreis will herausfinden, wer dafür verantwortlich ist - und hat den Betreiberverein dazu aufgefordert, weitere Gutachten erstellen zu lassen. Dagegen hat der Verein jetzt vor dem Verwaltungsgericht geklagt. Die Gutachten kosten etwa 30.000 Euro. Wann es zur Gerichtsverhandlung kommt, ist noch unklar.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren