Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

11.01.2019 07:30    

Geplante Sanierung des Marler Rathauses: Einspruch gegen städtische Kostenschätzung

Rathaus Marl - Foto: Radio Vest

Rathaus Marl - Foto: Radio Vest

Der Kampf gegen die Sanierung des Marler Rathauses geht weiter. Die Gegner haben jetzt Einspruch gegen die Kostenschätzung der Stadt eingelegt. Nach Angaben der Stadt würde ein Neubau 90 Millionen Euro kosten. Die Gegner wollen erst einmal nur den Ratstrakt sanieren und das Rathaus neu bauen lassen. Für das geplante Bürgerbegehren sollen in den nächsten Wochen auf den Wochenmärkten in Hüls und Brassert mindestens 4100 Unterschriften gesammelt werden. Dann müsste sich der Rat noch einmal mit dem Thema beschäftigen. Die Stadt hat aber schon gesagt, dass das Bürgerbegehren zu spät kommt und deshalb rechtlich wohl keine Chance hat.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren