Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.01.2019 16:30    

Loveparade-Prozess könnte ohne Urteil zu Ende gehen

- Foto: Radio Emscher Lippe

- Foto: Radio Emscher Lippe

Der Loveparade-Prozess könnte ohne Urteil zu Ende gehen. Das Gericht hat vorgeschlagen, das Verfahren gegen die zehn Angeklagten einzustellen. Bei sieben Personen wegen geringer Schuld – die drei anderen müssten Auflagen erfüllen. Bei den Angeklagten handelt es sich um Mitarbeiter der Stadt, die das Event geplant hatten – sowie Angestellte des Veranstalters Lopavent. Ob das Verfahren wirklich eingestellt wird, müssen Verteidigung und Staatsanwaltschaft für jeden einzelnen entscheiden.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren