Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.02.2019 06:30    

ADAC hatte letztes Jahr in NRW über eine Million Einsätze

- Foto: Radio Emscher Lippe

- Foto: Radio Emscher Lippe

Der ADAC musste letztes Jahr in NRW mehr als eine Million Mal ausrücken. Das steht in der aktuellen Pannenhilfe-Bilanz, die der ADAC jetzt veröffentlicht hat.

Rekordmonate waren der Februar und der März. Alleine am 1. März hatte der ADAC 5.500 Einsätze an einem einzigen Tag. Schuld war damals die Kälte. Grund Nummer 1, warum die Gelben Engel gerufen wurden, waren kaputte Batterien. Ein Problem, das sich meistens schnell vor Ort lösen ließ. Der ADAC hat in der Regel passende Ersatzbatterien dabei. Übrigens rufen viele den ADAC nicht mehr klassisch per Telefon an wie früher. Wenn wir eine Panne haben, können wir das auch über eine App melden. Darüber gingen letztes Jahr 160.000 Notrufe ein.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren