Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.04.2019 13:30    

Mehrere Polizisten in Herten und Oer-Erkenschwick angegriffen und verletzt

- Foto: Radio Vest

- Foto: Picture-Factory - Fotolia

Am Wochenende sind bei uns im Vest mehrere Polizisten angegriffen und verletzt worden. Die Taten passierten in Oer-Erkenschwick und Herten. In Oer-Erkenschwick hatte sich ein betrunkener Mann am Kopf verletzt. Als Sanitäter kamen, um ihm zu helfen, wollte der Betrunkene eine Helferin würgen. Die Polizei kam zur Verstärkung, doch der Mann ließ sich nicht beruhigen und schlug einem Beamten gegen den Kopf. Er musste mit zur Wache und bekam zwei Anzeigen. Der zweite Vorfall war in Herten: Ein Mann hatte sich Zuhause mit seiner Frau geprügelt. Kurz nachdem Polizisten die Tür eintraten, versuchte der Schläger, die Beamten mit einem Messer anzugreifen. Die Polizisten konnten den 30-Jährigen nur mit Pfefferspray und körperlicher Gewalt unter Kontrolle bringen. Bei dem Einsatz wurden fünf Polizisten leicht verletzt.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren