Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

26.04.2019 08:30    

Ruhrfestspiele werfen ihre Schatten voraus

- Foto: Ruhrfestspiele

- Foto: Ruhrfestspiele

Die Recklinghäuser Ruhrfestspiele stehen in den Startlöchern. Am 1. Mai geht es los – unter neuer Leitung. Es sind die ersten Ruhrfestspiele von Intendant Olaf Kröck. Heute wird er sich noch mal dazu äußern, was uns in den nächsten Wochen erwartet. Um 11 Uhr wird sich Kröck auf einer Pressekonferenz vor allem zum Eröffnungswochenende äußern. Da wird es etwas Neues geben: Das Theaterstück „What Is The City But The People?" Das Besondere daran ist, dass 100 Recklinghäuser Bürger die Hauptrolle spielen werden. Die Bühne ist ein Laufsteg mitten auf dem Rathausplatz. Dort erzählen die Recklinghäuser persönliche Geschichten. Insgesamt wird es bei den Ruhrfestspielen in diesem Jahr 210 Veranstaltungen geben. Weil gespart werden muss, fällt das traditionelle Abschlusskonzert aus.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren