Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.05.2019 14:30    

Polizei schnappt Sexualstraftäter aus Recklinghausen

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). - Foto: abr68/Fotolia.com

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). - Foto: abr68/Fotolia.com

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Vergewaltiger aus Recklinghausen festgenommen. Der 45-Jährige soll Anfang der Woche einen 17 Jahre jüngeren Mann zum Sex gezwungen haben. Der Recklinghäuser saß wegen ähnlicher Taten schon im Gefängnis und war erst vor zwei Wochen entlassen worden.

Die Polizei hat den Mann in der Nacht zu Montag festgenommen. Erst soll er an der A43 die Raststätte Hohe Mark ausgeraubt haben. Er klaute Getränke und Geld aus der Kasse und war dann mit einem Auto nach Dülmen gefahren. Dort traf er sich in einem Hotel mit dem jüngeren Mann und missbrauchte ihn. Das Opfer rief anschließend die Polizei. Als die kam, versuchte der Sexualstraftäter erst noch über ein Flachdach zu flüchten. Die Beamten holten ihn aber ein, der Mann kam direkt wieder in U-Haft.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren