Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.05.2019 15:30    

Fahrradkontrollen im Vest: Fast 370 Verwarngelder

- Foto: abr68/Fotolia.com

- Foto: Radio Vest

Die Polizei im Vest will, dass es weniger Unfälle mit Radfahrern gibt und hat deshalb in den letzten Tagen die Kontrollen verstärkt. Das Ergebnis: Es gab fast 370 Verwarngelder, 25 Ordnungswidrigkeiten und 2 Strafanzeigen. Die Kontrollen gab es in Datteln, Recklinghausen, Marl und Dorsten – dort passierten im letzten Jahr die meisten Unfälle mit Radfahrern. Die Polizisten haben vor allem geguckt, dass die Fahrräder verkehrssicher sind – also dass Licht, Bremse und Klingel funktionieren. Aber es wurde auch darauf geachtet, dass Autofahrer nicht zu schnell sind – gerade dort, wo viele Fahrräder unterwegs sind. Den Vogel abgeschossen hat eine 45-jährige Frau in Datteln. Sie war in einer 30er Zone gleich drei Mal geblitzt worden. Einmal fuhr sie sogar mit quietschenden Reifen davon. Sie bekam eine Anzeige.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren