Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

24.05.2019 14:30    

Missbrauch am Waltroper Kanal: Angeklagte schweigen

- Foto: Haramis Kalfar - Fotolia

- Foto: Haramis Kalfar - Fotolia

Heute hat der Prozess um eine mutmaßliche Vergewaltigung am Waltroper Kanal begonnen. Zwei junge Männer sollen eine 17-Jährige abwechselnd missbraucht und das gefilmt haben. Zum Prozessauftakt haben beide Angeklagte noch geschwiegen - in den nächsten Wochen wollen sie sich aber zu den Vorwürfen äußern. Laut Staatsanwaltschaft war das Mädchen so betrunken, dass es sich nicht mehr wehren konnte. Die 16 und 19 Jahre alten Täter schleppten sie in ein Gebüsch und vergewaltigten sie. Der jüngere der beiden soll früher schon mal eine 13-Jährige missbraucht haben.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren