Sie sind hier: Vest / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.06.2019 06:30    

Polizei warnt vor unseriösen Schädlingsbekämpfern

- Foto: Stadt Castrop-Rauxel

- Foto: Stadt Castrop-Rauxel

Die Polizei warnt vor Schädlingsbekämpfern, die nur abkassieren wollen. Hintergrund ist die aktuelle Raupenplage. Im Münsterland wurde einer Frau angeboten, die giftigen Eichenprozessionsspinner zu entfernen. Der Handwerker hörte nach 10 Minuten auf zu arbeiten und verlangte 500 Euro. Die Polizei rät: Immer vorher einen Kostenvoranschlag machen lassen und die Rechnung nicht sofort bezahlen. Wer sich betrogen fühlt, soll nicht zögern, und Anzeige erstatten. Im Moment sind tausende Bäume im Vest von den Raupen befallen, viele Menschen reagieren allergisch auf die Tiere.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren