17-Jähriger fährt Auto zu Schrott und will flüchten

In Gladbeck hat ein 17-Jähriger am Wochenende ein Auto zu Schrott gefahren und hat dann versucht, vor der Polizei zu flüchten. Er war auf der Bottroper Straße gegen eine Mauer gekracht.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Die Polizisten konnten den Wagen stoppen. Der Jugendliche und sein 16-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

skyline
ivw-logo