2,2 Promille: Betrunkener baut Unfall auf A31

Ein betrunkener Autofahrer hat gestern am späten Abend auf der A31 bei Gladbeck einen schweren Unfall verursacht. Der 28-Jährige war beim Überholen ins Schleudern gekommen und in die Leitplanken geprallt.

© chalabala - Fotolia

Er kam mit leichten Verletzungen davon. Bei einem Alkoholtest zeigte das Gerät 2,2 Promille an. Der Fahrer musste sofort seinen Führerschein abgeben.

skyline
ivw-logo