29-Jähriger von Zug überrollt und getötet

In Haltern am See ist ein 29-Jähriger nach einer Feier von einem Zug überrollt und getötet worden. Der Vorfall liegt schon knapp zwei Wochen zurück und passierte direkt gegenüber der Stadtmühle, hat die Polizei jetzt mitgeteilt.

Ein Absperrband der Polizei in Nahaufnahme (Symbolbild).
© VRD/Fotolia.com

Die Ermittler gehen von einem Unglück aus - es gebe keine Hinweise auf einen Selbstmord oder eine Straftat.

skyline
ivw-logo