4 Jahre Haft nach Messerangriff auf Ehemann

Im Prozess um einen fast tödlichen Ehestreit in Bottrop-Kirchhellen ist das Urteil gefallen. Die 55-jährige Angeklagte muss für vier Jahre ins Gefängnis - wegen gefährlicher Körperverletzung.

© JacobST - Fotolia

Die Frau hatte sich Anfang März erst mit ihrem Ehemann lautstark gestritten und hatte dann mit einem Küchenmesser mehrfach auf ihn eingestochen. Der 62-Jährige überlebte die Attacke nur knapp. Nach eigener Aussage war die Angeklagte seit Jahren unglücklich in ihrer Ehe.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo