54-Jähriger von vier Männern brutal überfallen

In der Nähe des Dorstener Bahnhofs ist gestern Abend ein 54-jähriger Mann brutal überfallen worden. Vier Männer griffen ihn auf der Vestischen Allee an - sie traten ihm unter anderem in den Rücken sodass er stürzte.

Polizei - Symbolbild
© Alex Talash

Danach klauten die Täter ihm das Portmonee und hauten ab. Das Opfer konnte den Haupttäter bei der Polizei beschreiben: Er war 16 bis 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und sehr hager. Er hatte kurze schwarze Haare und trug eine Bluejeans und ein rotes T-Shirt.


Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

skyline
ivw-logo