87-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

In Dorsten ist am Nachmittag ein 87-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er prallte mit seinem Auto gegen einen Baum.

© SZ-Designs - Fotolia

Der Rentner war gegen Viertel nach fünf mit seinem VW Golf auf der Rekener Straße unterwegs. Zwischen Lembeck und Klein Reken kam er nach rechts von der Straße ab und fuhr gegen den Baum. Der 87-Jährige war sofort tot. Warum er die Kontrolle über sein Auto verlor, ist unklar. Laut Polizei war der Mann nach ersten Erkenntnissen nicht angeschnallt. Die Rekener Straße war von gestern Nachmittag bis abends zwei Stunden lang gesperrt.

skyline
ivw-logo