A42 für eine Stunde nach Unfall gesperrt

Nach einem Unfall war die A42 in Richtung Dortmund gestern Abend für eine Stunde bei Castrop-Rauxel-Bladenhorst gesperrt. Ein 27-Jähriger Autofahrer hatte laut Autobahnpolizei ein bremsendes Auto vor ihm zu spät gesehen.

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Er versuchte nach links auszuweichen, verlor die Kontrolle über den Wagen, knallte gegen die Leitplanke und dann gegen das zuvor vor ihm bremsende Auto. Der 27-Jährige und sein Beifahrer wurden dabei schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus.

skyline
ivw-logo