Anklage im Fall Marvin erhoben

Im Fall Marvin hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Lars H. aus Recklinghausen soll den 15-jährigen Jungen 472 Mal sexuell missbraucht haben.

© Sebastian Duda - Fotolia

Dafür steht er bald vor Gericht, voraussichtlich ab Anfang Juni - wenn die Anklage zugelassen wird. Marvin war fast zweieinhalb Jahre verschwunden. Polizisten fanden den Jungen im Dezember zufällig bei dem Angeklagten Zuhause in Recklinghausen in einem Schrank.

skyline
ivw-logo