Aufbauarbeiten für "Recklinghausen leuchtet" gestartet

Eine der beliebtesten Veranstaltungen im Vest steht in den Startlöchern: Die Aufbauarbeiten für "Recklinghausen leuchtet" sind gestartet.

© Radio Vest

Nächste Woche Freitag geht es los. An einigen Stellen in der Innenstadt wie zum Beispiel an der "Große Geldstraße" können wir die Scheinwerfer schon sehen; mit Hubwagen sind die Techniker jeden Tag im Einsatz, verlegen unzählige Kilometer Kabel. Auch am Palais Vest - das wird in diesem Jahr auch wieder bunt leuchten. Das Thema von "Recklinghausen leuchtet" ist in diesem Jahr "Märchen und Sagen. Im vergangenen Jahr hatte es beim Aufbau ein paar Probleme geben: Zwei Mal wollte jemand die Scheinwerfer klauen. Natürlich laufen auch die Vorbereitungen für die beliebte Rathausshow oder den Weltrekordversuch im Vorlesen in der Stadtbibliothek. Vom 18. Oktober bis 3. November findet "Recklinghausen leuchtet" in diesem Jahr statt.

skyline
ivw-logo