Auto überschägt sich - Fahrer flüchtet

In Marl hat sich vergangene Nacht auf der Zechenstraße ein Auto überschlagen. Der Fahrer ist anschließend in ein Waldstück abgehauen.

© chalabala - stock.adobe.com

Die Polizei konnte ihn aber schnappen. Es gibt den Verdacht, dass der 22-jährige Marler betrunken war und Drogen genommen hatte. Er hat sich bei dem Unfall schwer verletzt, sein VW Golf wurde komplett zerstört.

skyline
ivw-logo