Autobahn nach LKW-Unfall wieder frei

Nach dem LKW-Unfall letzte Nacht ist die A42 bei Gelsenkirchen-Bismarck wieder frei. Das hat uns die Polizei bestätigt. Der Laster samt Auflieger ist geborgen.

Polizei - Symbolbild
© Alex Talash

Der LKW war gegen 2 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der 38-jährige Fahrer blieb zwar unverletzt, allerdings blockierte das tonnenschwere Fahrzeug die komplette rechte Spur. Für die Bergung musste ein Kran rangeschafft werden - der richtete den LKW wieder auf. Ursprünglich sollte dafür die A42 auch mal kurzzeitig gesperrt werden. Laut Polizei funktionierte es aber auch ohne. Trotzdem gab es kilometerlange Staus.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo