Autowrack aus Kanal gezogen

Aus dem Kanal in Dorsten ist gestern ein komplettes Auto gezogen worden. Der Wagen war dem Schifffahrtsamt bei einer Wasseruntersuchung in der Nähe der Hardter Brücke aufgefallen, schreibt die Dorstener Zeitung.

© Radio Vest

Für die Bergung musste sogar extra ein Spezialfahrzeug mit Kran aus Duisburg angefordert werden. Offenbar lag das Auto schon mehrere Jahre im Kanal, warum versucht jetzt die Wasserschutzpolizei herauszufinden. Immerhin war das Kennzeichen noch dran.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo