Bahnsperrung zwischen Duisburg und Essen aufgehoben

Ab sofort sollen die Züge im Ruhrgebiet wieder normal fahren. Die Sperrung zwischen Duisburg und Essen wurde heute am frühen Morgen aufgehoben.

© anjajuli - Fotolia

Dort wurden in den Sommerferien die Gleise neu gemacht. Jeden Tag waren laut Bahn bis zu 80.000 Fahrgäste von der Sperrung betroffen. Die Umleitungen hätten aber relativ gut funktioniert, sagte ein Sprecher vom Fahrgastverband pro Bahn.


skyline
ivw-logo