Bauarbeiten für neue Erdgasleitung starten 2020

Direkt mit Start des neuen Jahres beginnt Thyssengas mit dem Bau einer neuen Erdgasleitung von Datteln nach Herne. Zunächst werden dafür Bäume und Sträucher entlang der künftigen Trasse geschnitten und beseitigt und Rohre angeliefert.

© Andreas F. - Fotolia

Die 23 Kilometer lange neue Leitung läuft durch die Städte Datteln, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen, Herten, Marl und Haltern am See. Sie soll die bestehende Erdgasleitung in Datteln-Hachhausen mit dem Steag-Kraftwerk in Herne verbinden und kostet 32 Millionen Euro.

skyline
ivw-logo