Bauernaufstand und Traktor-Kolonne

Auch Bauern aus dem Kreis Recklinghausen demonstrieren heute wieder gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Wie schon vor einigen Wochen fahren sie in Traktor-Kolonnen von Bonn nach Bielefeld. In ganz NRW gibt es deswegen Verkehrsbehinderungen.

© Jörg Schimmel / Funke Foto Services

Die ersten Trekker rollten bereits heute in den frühen Morgenstunden durch das Vest. Zwischen 2 und 3 Uhr fuhr der Konvoi durch Dorsten und Haltern - auf ihrem Weg von Wesel nach Hameln. Am Vormittag macht sich dann eine weitere Kolonne von Bottrop-Kirchhellen aus auf den Weg. Die Bauern fahren über die B224 in Gladbeck nach Essen. Dort ist eine Zwischenkundgebung geplant. Die Landwirte protestieren gegen die ihrer Meinung nach zu strengen Umwelt- und Tierschutzauflagen des Bundes. Morgen ist eine Kundgebung in Berlin geplant, zu der auch Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner erwartet wird.

skyline
ivw-logo