Bauschutt illegal abgeladen: Stadt bittet um Mithilfe

Auf dem Saatbruchgelände in Recklinghausen hat jemand einen großen Haufen Bauschutt illegal abgeladen. Das Recklinghäuser Ordnungsamt hat den Verursacher bisher nicht gefunden und bittet um Hilfe.

© Stadt Recklinghausen

Wer etwas beobachtet hat oder eine Vermutung hat, von wem der Müll kommt, soll sich bei der Stadt melden. Laut Stadt ist der Haufen etwa 35 Kubikmeter groß.

skyline
ivw-logo