Besucheransturm bei Großveranstaltungen im und ums Vest

Es war das Wochenende der Großveranstaltungen und gefühlt das ganze Vest war unterwegs. Egal ob bei den Gourmetfestivals „Zu Gast in Recklinghausen“ und „Haltern bittet zu Tisch“ oder auf der Cranger Kirmes in Herne - überall war es proppevoll.

© Stadtmarketing Herne _Isabel Diekmann

Ausgelassene Stimmung bei den Gourmetfestivals

Lachsfilet, Ochsenbäckchen oder Blaubeerpfannkuchen - tausende Besucher ließen es sich in Haltern und Recklinghausen schmecken. Dazu - bis auf den verregneten Freitag - bestes Wetter - es war schön, aber nicht zu heiß wie im letzten Jahr. Dadurch lief es laut der Organisatoren insgesamt besser. In Recklinghausen kam vor allem der Familiensonntag mit Kinderprogramm und Live-Musik gut an. Auch die neue Craftbeer-Area war ein Erfolg.

Gutes erste Wochenende auf der Cranger Kirmes

Auch die Cranger Kirmes erlebte am ersten Wochenende wieder einen Massenansturm. Insgesamt kamen 1,3 Millionen Besucher, so der Veranstalter. Dabei habe sich das neue Verkehrskonzept bewährt - es haben sich deutlich weniger Bürger über fehlende Parkplätze beschwert. Hoch im Kurs bei den Kirmesfans standen vor allem die „Wilde Maus XXL“, „Infinity“ und „Apollo 13“. Die Cranger Kirmes läuft noch bis 11. August.

skyline
ivw-logo